Sport- und Rehatrainer

Unterrichtsinhalte der Fortbildung

Einführung in das rehabilitative Training

  • Definition Rehabilitation und rehabilitatives Training
  • Strukturwandel im Gesundheitswesen
  • Zielgruppe Rehabilitanten
  • Fünf-Stufen-Modell der Trainingssteuerung des rehabilitierenden Trainings

Rehabilitatives Training im Fitness Studio

  • Rechtliche Voraussetzungen
  • Organisatorische und räumliche Voraussetzungen
  • Personelle Voraussetzungen
  • Apparative Voraussetzungen
  • Kundenvoraussetzungen

Anatomische und physiologische Grundlagen

  • Anatomie/Physiologie des Bewegungssystems
  • Immobilisationsfolgen
  • Grundlagen der Wundheilung

Planung und Steuerung des rehabilitierenden Trainings

  • Anamnese
  • Funktionelle Untersuchung des Bewegungssystems
  • Phasenmodell des muskulären Aufbautrainings in der Rehabilitation
  • ILB-Methode als Grundlage des rehabilitierenden Krafttrainings
  • Grundlagen propriozeptiven Trainings
  • Biomechanische Aspekte des rehabilitiven Krafttrainings
  • Rehabilitatives bei ausgewählten orthopädischen Beschwerdetrainings
  • Makro- und Mesozyklusplanung des rehabilitativen Trainings

Gerätehandling

  • Indikationsspezifische Übungsauswahl
  • Eigenrealisation indikationsspezifischer Trainingsübungen
  • Übungswirkungen

 

Zielgruppe des Lehrgangs

Der Lehrgang richtet sich an aktive Trainer, die sich spezialisieren möchten.
Der Trainer für Sportreha ist eine anerkannte IHK Fortbildung.

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme am Lehrgang belaufen sich auf:

799,00 €

Enthalten sind alle Gebühren für die Lehrveranstaltung, Lernmaterialien und die Prüfungsgebühr für die Zertifizierung. Die Förderung ist ggf. möglich.