Mein Abend mit Patric Heizmann

Nadine Klenke —  8. Oktober 2013

Gestern Abend gab es in Hamburg einen Vortrag von Patric Heizmann zum Thema Ernährung im Rahmen seines aktuellen Programms: „Ich bin dann mal schlank.“ Ich habe bereits viel von Patric Heizmann gelesen und verfolge seinen Podcast und war daher sehr gespannt ihn live zu erleben.205

Ich war sehr angetan von seinem Vortrag. Die Art und Weise wie er seine Zuhörer zu diesem Thema abholt ist sehr besonders, sehr amüsant aber auch lehrreich.

Im Gegensatz zu vielen anderen Spezialisten, die Vorträge zu dem Thema halten, stellt er sich nicht mit dem erhoben Zeigefinger hin und belehrt seine Zuhörer. Patric Heizmann gibt hilfreiche und alltagstaugliche Tipps, die leicht umsetzbar sind.

In der Vergangenheit habe ich selbst Ernährungsseminare gegeben und weiß daher, wie schwierig es ist Leute zu motivieren. Man kann sie durch Erfolg motivieren, aber der muss erst mal sichtbar oder spürbar sein. Motivation erfolgt häufig auch durch die Authenzität, die man selbst hat und lebt. Genau das macht Patric Heizmann.

Die Inhalte sind im Grunde nicht neu, doch  diesen Umstand so verständlich zu vermitteln, dass Freude aufkommt, man die Gründe versteht und man direkt Lust hat, mit den Vorsätzen, die man sich gesetzt hat zu beginnen, das ist neu und anders.

Beispielhaft an Entwicklungen des Menschen seit der Steinzeit, führt er sein Publikum mit Witz und lehrreichem Ansatz durch das Programm.

Wem sich die Möglichkeit bietet Patric  Heizmann live zu erleben, der sollte sie nutzen. Wer ihn dann noch mit nach Hause nehmen möchte, der legt sich am besten sein Kochbuch zu. Ich habe das Buch selber auch und koche gerne Rezepte daraus.

Gesunde Ernährung und eine tolle Figur sind für jeden drin, es heißt nur starten und wie Patric Heizmann sagt: ‚Startet  mit einem Gesundheitstag!’

Viel spaß dabei,
eure Nadine Klenke

Nadine Klenke

Posts